Birgitta Heinz - Ernährungsberatung 5-Elemente-Lehre Köln

Die Mitte stärken

 

Vor vielen Jahren landete ich "per Zufall" in einem Vortrag über die Traditionelle Chinesische Medizin - und ich war begeistert. Diese Erkenntnisse waren so nachvollziehbar und gleichzeitig öffnete die gesamte Kosmologie Horizonte ...

Ich probierte diese Form der Ernährung aus und stellte schnell fest, wie wohltuend und wohlschmeckend sie für mich ist. Zu dieser Zeit war eine Autoimmun-Erkrankung bei mir diagnostiziert worden. Heute ist sie zum Stillstand gekommen. Möglicherweise hängt diese "Heilung" auch mit meiner guten und zu mir passenden Ernährung zusammen.

Jedoch lebe und esse ich nicht wie eine Chinesin. Ich esse westliche Nahrungsmittel. In der 5-Elemente-Lehre wurden die Gedanken der östlichen Medizin auf unsere westliche Nahrung übertragen.

Die Grundgedanken der TCM finden wir jetzt wieder in der sogenannten Traditionellen Europäischen Medizin. Schon Hildegard von Bingen kannte die Wirkrichtung von Nahrungsmitteln. Sie behandelte Erkrankte mit trocknenden oder befeuchtenden Speisen, setze wärmende oder kühlende Nahrung ein.

 

Dreh- und Angelpunkt ist der Bauch, die Verdauungsorgane, unsere Mitte, das Erdelement. Denn dort befinden sich die Organe, welche das Brauchbare aus unserer Nahrung verwerten und dafür sorgen, dass alles Belastende wieder ausgeschieden wird. Und nur das, was unsere Mitte verarbeitet und umwandelt, steht uns wirklich zur Verfügung.

So zeigt eine Gewichtszunahme immer eine unzureichende Nahrungsverwertung an. Auch Unverträglichkeiten finden ihre Ursache oft in einer schwachen Mitte. Gute Ernährung ist nicht kompliziert. Wir brauchen Fette, Kohlenhydrate und Eiweiß. Meist sind wir schon gut versorgt, wenn wir uns mit frischer, saisonaler Nahrung versorgen. Im nassen, kalten Winter gibt es die Gemüse, die uns von innen her wärmen. Und im Sommer unterstützen kühlende Früchte wie Tomaten und Gurken den Körper dabei, die Hitze auszugleichen.

 

Also stärken wir unserer Bauchgefühl! Eine hochwertige und genussvolle Ernährung ist die wichtigste Quelle, um alle Organe bis in die kleinste Zelle gut zu versorgen. Bekömmliche und aromatische Speisen geben uns Kraft und Lebensenergie. Sie stärken uns, damit wir unser Leben gut leben können. Ein warmes und leichtes Körpergefühl spüren wir, wenn unsere Mitte in Balance ist.

Ernährung nach den Fünf Elementen macht uns glücklich!!!

 

 

 

 

 

 

Wegbeschreibung

So finden Sie zum Praxisraum: geben sie Ihre Adresse in das Feld ein, und klicken Sie dann auf "Weg anzeigen".